Aktuelle Immobilienangebote in Köln:

Objekt 4 von 6
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Bornheim: DIE EINMALIGE MÖGLICHKEIT FÜR MEHRGENERATION WOHNEN / NEBENEINADER IN ZWEI HÄUSERN

Objekt-Nr.: 2152
  • Haus Eingang Nr 9
  • Garten
  • Diele Haus Nr. 9
  • Flur EG mit Treppe Haus Nr.9
  • Esszimmer Haus Nr. 9
  • Wohnzimmer Haus Nr. 9
  • Küche Haus Nr. 9
  • Arbeitszimme/Flur 2 Haus Nr.9
  • Duschbad EG Haus Nr. 9
  • Flur OG Haus Nr. 9
  • Schlafzimmer 1 Haus Nr. 9
  • Schlafzimmer 2 Haus Nr. 9
  • Arbeitszimmer Haus Nr. 9
  • Dachterrasse OG Haus Nr. 9
  • Wannenbad mit Dusche Nr. 9
  • Flur Keller Haus Nr. 9
  • Heizungsraum Haus Nr. 9
  • Keller WaschraumHaus Nr. 9
  • Keller 1 Haus Nr. 9
  • Keller 2 Haus Nr. 9
  • Garage
  • Küche Haus Nr. 9a
  • Anbau Haus Nr. 9a
  • Bad EG Haus Nr. 9a
  • Esszimmer Haus Nr. 9a
  • Wohnzimmer Haus Nr.  9a
  • Schlafzimmer Haus Nr. 9a
  • Dachterrasse Haus Nr. 9a
  • Grundriss EG_Page_1
  • Grundriss OG_Page_1
  • Grundriss UG_Page_1
Haus Eingang Nr 9
Garten
Diele Haus Nr. 9
Flur EG mit Treppe Haus Nr.9
Esszimmer Haus Nr. 9
Wohnzimmer Haus Nr. 9
Küche Haus Nr. 9
Arbeitszimme/Flur 2 Haus Nr.9
Duschbad EG Haus Nr. 9
Flur OG Haus Nr. 9
Schlafzimmer 1 Haus Nr. 9
Schlafzimmer 2 Haus Nr. 9
Arbeitszimmer Haus Nr. 9
Dachterrasse OG Haus Nr. 9
Wannenbad mit Dusche Nr. 9
Flur Keller Haus Nr. 9
Heizungsraum Haus Nr. 9
Keller WaschraumHaus Nr. 9
Keller 1 Haus Nr. 9
Keller 2 Haus Nr. 9
Garage
Küche Haus Nr. 9a
Anbau Haus Nr. 9a
Bad EG Haus Nr. 9a
Esszimmer Haus Nr. 9a
Wohnzimmer Haus Nr. 9a
Schlafzimmer Haus Nr. 9a
Dachterrasse Haus Nr. 9a
Grundriss EG_Page_1
Grundriss OG_Page_1
Grundriss UG_Page_1
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
53332 Bornheim
Rhein-Sieg-Kreis
Nordrhein-Westfalen
Preis:
795.000 €
Wohnfläche ca.:
273,67 m²
Grundstück ca.:
732 m²
Zimmeranzahl:
10
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Etagenanzahl:
1
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % des Kaufpreises
Nutzfläche ca.:
113,84 m²
Anzahl Schlafzimmer:
6
Anzahl Badezimmer:
5
Gäste-WC:
ja
Keller:
voll unterkellert
Anzahl der Parkflächen:
4 x Garage
Qualität der Ausstattung:
normal
Verfügbar ab:
nach Absprache
Zustand:
gepflegt
Befeuerungsart:
Gas
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Solide, großzügig, Dachterrassen und Garten in der Mitte von Bonn und Köln.

Diese beiden Häuser sind schon etwas ganz Seltenes am Markt. Zwei Einfamilienhäuser, die direkt nebeneinander liegen und verbunden werden können. Damit ergeben sich viele Möglichkeiten für Großfamilien oder Mehrgenerationen. Aufgrund der Teilbarkeit hat jede Generation ihren eigenen, abgeschirmten Bereich. Man kann sich schnell sehen oder einfach nur seine Ruhe genießen.

Bestehend aus zwei Einfamilienhäusern, einer Riesen-Doppelgarage und einem großartigen Garten ergeben sich zahlreiche Möglichkeiten. Die beiden massiv gebauten Einfamilienhäuser bestechen von außen mit ihrem Backsteinklinker. Vor dem Haus können Sie auf dem eigenen Grundstück parken. Somit hat das Suchen nach einem Parkplatz ein Ende.

Das Haus 9 ist wie folgt aufgeteilt:

Der Hauseingang wird durch ein rustikales Vordach mit Schiefereindeckung vor Regen geschützt. Außerdem wurde der Eingang etwas nach hinten versetzt eingebaut. Somit können auch bei Regen die dreckigen Schuhe vor der Türe bleiben und Sie betreten das Haus mit trockenen Füßen.

Eine große Diele empfängt Sie und Ihre Besucher. Platz im Überfluss für Jacken, Schuhe und einen gemütlichen Ort für den Hund. Weiter geradeaus kommen Sie in den Flur mit seinem lichtdurchfluteten Treppenhaus. Die wunderschöne originale Holztreppe führt in das Obergeschoss mit Dachterrasse. Gerade aus zur großen Küche, zum Esszimmer, das als Durchgangszimmer zum Wohnzimmer führt.

Die große Küche bietet jede Menge Platz für den ambitionierten Koch. Wenn es Reibekuchen gibt, kann man entweder das Fenster öffnen oder man führt die Abluft über eine Dunstabzugshaube nach außen.

Im Ess- und Wohnzimmer wurde ein durchgängiges Echtholz Parkett verlegt. Das Esszimmer bietet Platz für einen Tisch, an dem bis zu 10 Personen Platz nehmen können. Diesen Raum können Sie entweder durch den Flur oder durch die Küche betreten.

Das Wohnzimmer befindet sich neben dem Esszimmer und wird durch die geöffnete Wand betreten. Eine Durchgangstüre von der Diele aus, die das Zimmer erschließt, wurde geschlossen. Dies kann jedoch rückgängig gemacht werden. Beide Räume haben ein sehr schönes, helles Tageslicht. Und im Winter schützen die Rollläden vor der bitteren Kälte.

Vom ersten Raum aus, der Diele, geht es nach rechts ab in den Flur2, der als Arbeitszimmer genutzt wird. Dieser Raum bietet sich ideal dazu an. Er hat große Fenster und einen Zugang zum Badezimmer im EG mit Dusche, Toilette und Fenster.

Des Weiteren geht es vom Arbeitszimmer in den Keller. Viel Platz in der Waschküche, die teilweise in Putz bzw. in Gipskarton grün ausgebaut wurde. Brandschutztüren und KS-Steine sind bereits verbaut. Im Laufe der Jahre wurde die Elektrik überarbeitet und ist nicht mehr aus dem ursprünglichen Baujahr.

Kommen wir nun über die schöne Holztreppe im EG in das obere Stockwerk dieses großzügigen Hauses. Nach rechts betreten Sie das obere Badezimmer, das mit einer Dusche und Badewanne versehen ist. Durch das große Dachfenster kann die Luftfeuchte gut entweichen.

Vom Flur nach links geht es in das Arbeitszimmer mit Fenster und Austritt auf die große Dachterrasse. Hier können Sie den ganzen Tag über in Ruhe den Vögeln lauschen und die Sonne genießen.

Dann gibt es im OG noch zwei Schlafzimmer mit Fenstern. Hier oben haben alle Zimmer einen geringen Anteil an Schrägen, wodurch eine größere Stell.- Bodenfläche gegeben ist.
Ausstattung:
Das Haus 9a ist wie folgt aufgeteilt:

Der Hauseingang wurde etwas nach innen versetzt, damit Sie vor der Türe die Schuhe ausziehen können, um das Haus mit sauberen Füßen zu betreten. Vom Eingangsbereich, als zentraler Punkt des Hauses, aus wird geradeaus die Küche erschlossen. Diese dient als Durchgangszimmer zum großen, hellen Wohnzimmer mit mehreren Fenstern.

Die Küche verfügt ebenfalls über ein großes Fenster zum Entlüften. Von der Küche aus erreichen Sie auch eines der drei vorhandenen Badezimmer. Dieses wurde vor nicht allzu langer Zeit mit einer Dusche und einer Badewanne neu ausgestattet.

Des Weiteren gelangen Sie von hier aus in die Waschküche, den Heizungskeller, der ebenfalls neu bestückt wurde, in einen großen Anbau mit Fenster und Zugang zum Garten. Dieser Raum wurde saniert und dient zurzeit als Tonstudio.

Sämtliche Leitungen in diesem Haus wurden vor 12 Jahren neu verlegt. Somit ist die Sorgenfreiheit hier fast gewährleistet.
Vom Eingangsflur aus gelangen Sie auch nach links in das Gästezimmer, mit einem weiteren, unsanierten, Badezimmer mit Dusche angeschlossen ist. Von diesem Raum aus kann man das Haus Nr. 9 wieder erschließen und hätte hier eine interne Durchgangstüre.

Und dann geht es vom zentralen Eingangsbereich über eine Treppe in den oberen Bereich des Hauses. Nach links befindet sich das dritte Bad. Dieses wurde saniert, jedoch hat man hier auf den Einbau der Dusche verzichtet. Alles Anschlüsse sind vorhanden und liegen in der Wand. Ein Dachfenster sorgt hier für frische Luft.

Weiter geradeaus erschließt sich das obere Wohnzimmer mit einer kleinen Empore. Der gesamte Raum ist Licht durchflutet, da dieser zu drei Seiten hin mit Fenstern bzw. einer Terrassentür ausgestattet ist. Von hier aus, oder vom benachbarten Schlafzimmer aus, wird die Dachterrasse erschlossen. Diese kann nach eigenem Empfinden auch noch vergrößert werden.

Wie schon erwähnt befindet sich auf dieser Etage noch ein Schlafzimmer, das mit einer Terrassentüre ausgestattet, ist.

Der gemeinschaftliche genutzte Bereich:

Und um das ganze abzurunden, gibt es den Garten mit Grillstation und Unterstand inkl. Sitzecke. Der Garten wird durch die Garage betreten. Große, alte Bäume bieten Schatten im Hochsommer.

Die gesamte Grundstücksfläche beträgt ca.732 qm und wurde zu 50 % / 50 % in der Teilungserklärung festgelegt. Aufgrund der architektonischen Gegebenheiten wurden die beiden Häuser in Teileigentum aufgeteilt. Die beiden gelten als zwei eigenständige Wohneinheiten.

Im Sommer laden die Dachterrassen und der Garten zum ausgiebigen Entspannen ein. In den kühleren Jahreszeiten laden die Wohnzimmer mit ausreichend Fläche zu einem geselligen Beisammensein ein.

Aufteilung Haus 9:

Wohnfläche 144,43 m² plus 51,21 m² Nutzfläche

EG: Diele, Flur mit Treppenhaus, Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, Arbeitszimmer bzw. Flur 2, Duschbad, Flur 3 mit Kellertreppe

OG: Flur, Wannenbad mit Dusche, Schlafzimmer 1, Schlafzimmer 2, Arbeitszimmer mit Zugang zur Dachterrasse

UG: Flur, Keller 2, Keller 3, Flur 2, Waschküche, Heizungsraum

(siehe Grundriss)

Ausstattung:

- 6 Zimmer, davon drei Schlafzimmer

- EG Bad mit bodengleicher Dusche

- OG Bad mit Dusche und Badewanne

- große Dachterrasse

- Gemeinschaftsgarten

- Gemeinschaftsgarage

- Rollläden in allen Räumen

Aufteilung Haus 9a:

Wohnfläche 129,24 m² plus 62,63 m² Nutzfläche

EG: Diele, Flur mit Treppenhaus, Wohnzimmer, Küche, zwei Badezimmer, Waschküche, Abstellraum ("Tonstudio"), Gästezimmer

OG: Flur, WC mit der Möglichkeit einer Dusche, Schlafzimmer, Wohn-, Arbeitszimmer mit Zugang zur Dachterrasse

Ausstattung:

- 5 Zimmer, davon drei Schlafzimmer

- EG zwei Badezimmer

- OG WC mit der Möglichkeit eine Dusche einzubauen

- große Dachterrasse

- Gemeinschaftsgarten

- Gemeinschaftsgarage

- Rollläden in allen Räumen

- ca. 42 m² großer Abstellraum (Tonstudio) mit Zugang zum Garten

uvm.
Lage:
WOHNEN ZWISCHEN BONN UND KÖLN.

Hemmerich ist mit knapp 1.200 Einwohnern einer der kleinsten Teile von Bornheim. Gelegen am Hang der Ville und somit ein Teil des Naturpark Rheinland.

Aufgrund der schönen Hanglage kann das Rheintal komplett überblickt werden. Somit hat man an Silvester den schönsten Blick auf das Feuerwerk.

Schon die alten Römer wussten diesen Ort zu schätzen und errichteten diverse Bauten.

Heute besticht die Lage durch eine gute Verkehrsanbindung an Bonn und Köln. Zwei Autobahnen (A555 sowie A61) sind schnell zu erreichen. Auch der öffentliche Nahverkehr erschließt Bonn sowie Köln in je 45 Minuten.

Brühl ist in zirka 25 Minuten mit dem ÖPNV zu erreichen.

Einkaufsmöglichkeiten sowie die Geschäfte des täglichen Lebens sind in zirka 10 Minuten mit dem Auto zu erreichen.

(siehe Karte)
Sonstiges:
Auf Anfrage lassen wir Ihnen gerne eine 360° virtuelle Besichtigung des Objektes zukommen.

Für weitere Informationen, Fotos oder ein Besichtigungstermin stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Dieses Angebot ist nur für den Empfänger bestimmt, der bei Weitergabe an Dritte für unsere Courtage haftet. Die Annahme, Verwertung und Weitergabe unserer Angebotsdaten begründen einen Maklervertrag.

3,57 % Käufer-Provision inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis, verdient und fällig mit notarieller Beurkundung des Kaufvertrages. Wir haben einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen (§ 656 c BGB).

Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Alle Angaben beruhen auf Informationen vom Eigentümer.

Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag. Die Besichtigung des angebotenen Objektes oder die Aufnahme von Verhandlungen mit dem Eigentümer sind gleichbedeutend mit der Anerkennung unserer Geschäfts- und Provisionsbedingungen.
Provision:
3,57 % Käufer-Provision inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis, verdient und fällig mit notarieller Beurkundung des Kaufvertrages. Wir haben einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen (§ 656 c BGB).
Ihr Ansprechpartner
 



Bezner Immobilien GmbH
Herr Dirk Rosenkranz

Bonner Straße 276
50968 Köln
Telefon: +49 221 7193159


Zurück zur Übersicht